Logistikhalle

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage sowie zur Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden.

Objektdetails

Objekt-ID:2608
Objektart:Hallen/Lager/Produktion
Lage:02694 Großdubrau
Baujahr:1996
Grundstücksfläche ca.:14.867,00 m²
Gesamtfläche ca.:3.430,00 m²
Gewerbefläche ca.:3.430,00 m²
Käuferprovision:5,95 % inkl. gesetzl. MwSt.
Mieteinnahmen IST:94.800,00 € (p.a.)
Kaufpreis:850.000,00 €
Befeuerungsart:Öl
Heizungsart:Zentralheizung

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht eine Logistik- und Lagerhalle in Großdubrau bei Bautzen. Das ca. 15.000 m² große Grundstück ist bebaut mit einem Hallenneubau aus dem Jahr 1996 und zwei Lager- und Garagengebäuden aus DDR Zeiten. Im Jahre 2011 erfolgte eine bauliche Erweiterung des Lagerbereiches am Hallenbau. Der Hallenneubau verfügt insgesamt über 3.430 m² Nutzfläche. Diese gliedert sich auf in

400 m² Ausstellungsfläche
390 m² Bürofläche
80 m² Betriebswohnungen und zugehörige Erschließungsfläche
2.360 m² Lagerfläche ( 1.220 m² Regallager, 1.140 m² Handlager in 2 Ebenen)
200 m² überdachte Außenlagerfläche

Das Hallengebäude und seine technischen Anlagen befinden sich in sehr guter technischer Verfassung. Sämtliche Wartungsarbeiten werden fortlaufend durchgeführt. Das Grundstück ist vollständig eingefriedet, die Park- und Anlieferbereiche sind mit Betonpflaster befestigt. Im nördlichen Bereich des Geländes existiert eine teilbefestigte LKW-Wendeschleife.

Aktuell ist der Komplex an einen regional agierenden Großhandel für Heizungs- und Sanitärausstattung als Verkaufs-, Lager- und Distributionsobjekt vermietet. Über die Details zum Mietvertrag informieren wir Sie auf Nachfrage.

Lage

Das Grundstück befindet sich in der Gemeinde Sdier an der Bundesstraße 156, in ca. 8 km Entfernung staufrei zum Anschluß Bautzen Ost der BAB 4. Der Flughafen Dresden ist in ca. 1 Stunde mit dem Pkw zu erreichen.

Ausstattung

Alle Gebäudeteile sind als Stahlkonstruktion mit Sandwichelementen errichtet und je nach ihrer Funktionsanforderung ausgestattet. In der EG Ebene befinden sich im südlichen Gebäudebereich die Ausstellungs- und Verkaufsflächen sowie Büros, Personalräume und Gewerbekundenbetreuung. Die innere Raumaufteilung wurde dabei größtenteils in Leichtbauweise vorgenommen. Über Ausstellung/ Verkauf sind die Heizanlage sowie zwei Betriebswohnungen untergebracht. Diese Ebene ist über ein außenliegendes Treppenhaus erschlossen, aber auch über die Zwischenebene des Lagers erreichbar. Da ca. 40 % des Gebäudes in zwei Ebenen konzipiert sind, sind auch knapp die Hälfte der innenliegenden Lagerfläche in diesem Bereich untergebracht (Handlager).

Der restliche Teil der Lagerhalle hat eine Ebene und ist mit Regalsystemen (ca. 6.500 Palettenplätze) ausgerüstet. Diese Regalsysteme verbleiben im Objekt. Die Hallenhöhe beträgt hier knapp 7 m. Die Belichtung erfolgt über seitliche Alurahmenfenster und Lichtkuppeln. Die Andienung erfolgt über 3 Sektionaltore zum Anfahren und ein großes Sektionaltor zum Einfahren.

Die Heizung des Hallebaus erfolgt über eine Ölzentralheizung und eine Luft/Wärmepumpe. Die Büros sind klimatisiert, im Ausstellungsbereich ist eine Deckenheizung istalliert.

Die südlich gelegenen Altbauten aus DDR Zeiten werden untergeordnet zu Lagerzwecken genutzt. Hier sind bei langfrisitger Nutzungsabsicht Instandhaltungsmaßnahmen notwendig. Alternativ können hier nach Abriss auch Neubauten errichtet werden.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1996
Befeuerung/Energieträger: Öl
Heizungsart: Zentralheizung

Der Verkauf findet freihändig statt. Wir handeln im direkten Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben, Abmessungen, Darstellungen und Preisangaben sind nach bestem Wissen und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber bzw. Dritten übermittelt wurden. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma REPPE IMMOBILIEN GMBH die in den Objektdetails aufgeführte Maklerprovision. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

REPPE IMMOBILIEN GMBH
Weigangstraße 1 I 02625 Bautzen
T: +49 (0) 3591 53 26 26
F: +49 (0) 3591 53 25 46
M: info@reppe-immobilien.de
Internet: www.reppe-immobilien.de
Geschäftsführer: Frank Reppe
Amtsgericht Dresden HRB 16388

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige, schriftliche Anfragen (E-Mail, Fax, Brief) mit Namen, Anschrift und Telefonnummer beantworten können. Das Objekt kann nach vorheriger Absprache kurzfristig besichtigt werden.