Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus in zentraler Lage

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage sowie zur Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden.

Objektdetails

Objekt-ID:3080
Objektart:Einfamilienhaus
Lage:02681 Wilthen
Baujahr:1934
Wohnfläche ca.:130,00 m²
Nutzfläche ca.:75,00 m²
Grundstücksfläche ca.:753,00 m²
Zimmer:6
Käuferprovision:5,95% inkl. gesetzl. MwSt.
Kaufpreis:125.000,00 €
Zustand:Teil-/Vollrenovierung
Keller:Ja
Gebäudeart:Altbau
Heizungsart:Etagenheizung

Objektbeschreibung

Verkauft wird ein Einfamilienhaus im Ortskern von Wilthen. Das Haus wurde 1934 auf großzügigem Grundstück errichtet. Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen wurden regelmäßig durchgeführt, nichtsdestotrotz besteht Sanierungsbedarf in diversen Bereichen. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Wohnzimmer, eine Küche sowie ein kleines Bad und WC. Über eine massive Betontreppe erreicht man das Obergeschoss mit zwei Zimmern, einer Küche, sowie WC. Über die Wohnräume erreicht man den 1972 errichteten gen Süden ausgerichteten Balkon, sowie die Loggia. Der Dachspitz bietet sich für einen Ausbau zu Wohnzwecken an. Neben dem Keller befinden sich weitere Lagerräume im nachträglich angebauten Lagerschuppen und der aktuell genutzten Werkstatt. Auf dem Grundstück sind weiterhin ein Carport sowie ein separater Stellplatz vorhanden.

Lage

Das Wohnhaus befindet sich in zentraler Lage in der Stadt Wilthen, im Landkreis Bautzen. Ist jedoch ruhig gelegen da in zweiter Reihe gebaut, sowie nur über eine Sackgasse zu erreichen. Die Stadt Wilthen mit rd. 5.300 Einwohnern liegt ca. 14 km südlich von Bautzen und ist infrastrukturell und verkehrstechnisch gut erschlossen. Bischofswerda liegt in ca. 8 km Entfernung und verfügt über einen eigenen Autobahnanschluss an die BAB 4. Über die Bundesstraßen B6 und B98 können Sie in kurzer Zeit die Landeshauptstadt Dresden und das Zentrum der Stadt Bautzen erreichen. Wichtige Gewerbebetriebe, ein modernes Einkaufszentrum (HZO) und Freizeitangebote sind vorhanden. Neben Handwerksbetrieben und Dienstleistungsunternehmen befinden sich in Wilthen auch Kindertagesstätten, eine Grundschule, die Goethe-Oberschule, das Immanuel-Kant-Gymnasium, Arztpraxen, und ein lebendiges Vereinswesen.

Ausstattung

In allen Räumen befindet sich ein Holzdielenboden. Teilweise wurden Teppiche, sowie Vinylbelag über die Dielung gelegt. Das Dach ist mit Bitumendachschindeln aus dem Jahr 2007 und Schiefer gedeckt. Der Dachstuhl ist in gutem Zustand. Beheizt wird das Gebäude aktuell aus einer Kombination von Feststofföfen, sowie Nachtspeicheröfen.
Die Fassade wurde letztmalig 2003 gestrichen. Die Holzfenster wurden 2003 und 2008 erneuert und sind doppelt isolierverglast. Im Dachspitz sind doppelt verglaste Kunststofffenster eingebaut. Außenjalousien wurden an allen Fenstern, außer der Loggia angebracht. Im Obergeschoss befindet sich ein neuer Kachelofen. Die ehemalige Klärgrube wird nun als Regenwasserzisterne zur Gartenbewässerung genutzt.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1934
Heizungsart: Nachtspeicherofen

Der Verkauf findet freihändig statt. Wir handeln im direkten Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben, Abmessungen, Darstellungen und Preisangaben sind nach bestem Wissen und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber bzw. Dritten übermittelt wurden. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.
Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma REPPE IMMOBILIEN GMBH die in den Objektdetails aufgeführte Maklerprovision. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

REPPE IMMOBILIEN GMBH
Weigangstraße 1 I 02625 Bautzen
T: +49 (0) 3591 53 26 26
F: +49 (0) 3591 53 25 46
M: info@reppe-immobilien.de
Internet: www.reppe-immobilien.de
Geschäftsführer: Frank Reppe
Amtsgericht Dresden HRB 16388

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige, schriftliche Anfragen (E-Mail, Fax, Brief) mit Namen, Anschrift und Telefonnummer beantworten können. Das Objekt kann nach vorheriger Absprache kurzfristig besichtigt werden.