Umgebindehaus aus dem 18. Jahrhundert

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage sowie zur Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden.

Objektdetails

Objekt-ID:3180
Objektart:Bauernhaus
Lage:02627 Kubschütz
Wohnfläche ca.:166,70 m²
Grundstücksfläche ca.:468,00 m²
Käuferprovision:2.000,00 € € zzgl. gesetzl. MwSt.
Kaufpreis:37.000,00 €

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein denkmalgeschütztes Umgebindehaus in Kubschütz-Döhlen. Als eines der ältesten Umgebindehäuser der Oberlausitz, stellt dieses Haus ein sehr wertvolles Baudenkmal dar. Durch Holzuntersuchungen wurde festgestellt, dass das Gebäude zwischen 1710 und 1730 errichtet wurde. Bis auf die Dacheindeckung befindet sich das Gebäude im unveränderten Zustand seit dem 18. Jahrhundert.

Das eindrucksvolle Natursteinmauerwerk und die gut erhaltene und äußerst seltene Fachwerkkonstruktion bietem dem erfahrenen Enthusiasten die Möglichkeit, aus dem baufälligen Erscheinungsbild ein einzigartiges Wohn- oder Ferienhaushaus in oberlausitzer Tradition des Umgebindes zu errichten. Der im 1. Obergeschoss innenliegende Laubengang ist eine weitere Besonderheit, die bei Umgebindehäusern nur selten vorzufinden ist.

Es wurde bereits 2017 eine genehmigte Planung zur Restaurierung und Sanierung des Umgebindehauses in ein Einfamilienhaus angefertigt. Dem Exposé beiliegend sind Grundrisse und Ansichten dieser Planung enthalten. Daraus lässt sich ein erster Eindruck gewinnen, welches Potential dieses Haus besitzt.

Lage

Das sorbische Dorf Döhlen ist ein Ortsteil der Gemeinde Kubschütz und liegt ca. 10 km südöstlich von Bautzen entfernt. Das Dorf zählt insgesamt 53 Einwohner und ist vor allem durch die Nähe zur Natur geprägt. Landschaftlich wird die Region dem "Lausitzer Gefilde" zugeordnet und ist durch seine hügeliche Wälder geprägt. Die Gemeinde Kubschütz erstreckt sich über eine Siedlungsfläche von 45 km² und zählt mit 24 Ortsteilen ca. 2.600 Einwohner. Infrastrukturell ist der Ortsteil Döhlen gut gelegen. Nach nur wenigen Kilometern erreicht man die Bundesstraße 96 bzw. 6. Die Autobahn A4 ist über die Auffahrt Bautzen erreichbar.

Im Ort liegt das Haus an einer ruhigen Seitenstraße. Der rückwärtige Garten mit Blick in die südliche Berglandschaft ist unverbaubar.

Ausstattung

Das Objekt ist teilunterkellert. Weitere technische Ausstattungen sind nicht vorhanden.