Industriehalle

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage sowie zur Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden.

Objektdetails

Objekt-ID:3253
Objektart:Hallen/Lager/Produktion
Lage:08344 Grünhain-Beierfeld
Baujahr:2002
Nutzfläche ca.:225,00 m²
Lagerfläche ca.:1.256,00 m²
Büroteilfläche ca.:231,00 m²
Grundstücksfläche ca.:9.100,00 m²
Gesamtfläche ca.:1.712,00 m²
Kaufpreis:1.500.000,00 €
Heizungsart:Zentralheizung
Fußbodenbelag:Estrich

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht eine Produktionshalle in Grünhain-Beierfeld, ca. 10 km von Aue entfernt. Die installierte Produktionstechnik ist spezialisiert auf die Fertigung von Metall-Großteilen.

Das Grundstück ist vollständig erschlossen und hat großzügige Fahr- und Freiflächen, überwiegend geschottert, entwässert und für den Schwerlastverkehr geeignet, teils auch gepflastert. Die Halle wurde 2002 errichtet und 2019 wesentlich erweitert. Sie ist ca. 64 m lang, 20 m breit und zwischen 11 und 11,5 m hoch. Die bebaute Fläche beträgt ca. 1.600 m², die Nutzfläche beträgt 1.712 m². An der Werkhalle seitlich angesetzt ist ein Bürogebäude (ebenfalls erbaut im Jahr 2002, erweitert im Jahr 2019) mit einer Gesamtgröße von ca. 37,5 m x 7,5 m und einer Höhe von ca. 6,5 m. Die Halle verfügt über Sektionaltore an den Stirnseiten. Die Nutzfläche teilt sich auf in 1.256 m² Produktionsfläche, 231 m² Bürofläche und 225 m² Sozialräume. Das Angebot versteht sich aktuell inklusive der nachfolgend aufgeführten Maschinen 1 - 3. Maschine 4 wurde 2019 über Mietkauf erworben und ist separat zu erwerben.

Lage

Der Ort Grünhain-Beierfeld liegt im sächsischen Erzgebirgskreis und hat ca. 5.800 Einwohner. Die Region ist durch einen starken Maaschinenbausektor geprägt. Die Stadt Aue ist ca. 10 km entfernt. Die Autobahn A 72 erreicht man in 25 km über den Anschluß Stollberg.

Ausstattung

Die Gebäudetechnik (Elektrik, Heizung/Warmwasser) sind auf dem neuesten Stand. In der Halle sind zwei Kranbahnen verbaut (Krananlage DEMAG 25 t; Krananlage ABUS 50 t).

Maschinen:

Maschine 1: Portal-, Bohr- und Fräsmaschine

Heyligenstadt Typ Heynumill 3200-PF, Kom.-Nr. 00131136, Bj. 2006,

Aufspannfläche (mit T-Nut): X 6.000 mm, Y 3.000 mm; Ständerdurchgang: Y 3.220 mm, Z 2.050 mm; Verfahrwege: X 7.000 mm, Y 5.100 mm, Z 1.500 mm; Tischbelastung: max. 50.000 kg; seitl. angebauter Werkzeugkopfwechsler (3-fach), elektr. fahrbar zur automat. Kopfwechslung, Überleuchtung; Steuer- und Bedienpult seitlich auf Teleskoparm, Digitalanzeige, Steuerung Heidenhain; linksseitig Einhausung mit Tür; Fußbedienung, Druckluftanschlüsse, rückseitig versetzte Hydraulikaggregate mit Komponenten von Hydac Sulzbach, auf massivem Stahluntergestell, inkl. Hydraulikschläuche, Filter etc., 4 Steuerschränke "Feld 1-3"; Kühltechnik Schimpke DK150-V/2TK Nr. 203470552, Bj. 01/04, Kältemittel R134a, Füllmenge 8 kg, mit Bedienung und Digitalanzeige

Maschine 2: Portal- Bohr- und Fräsmaschine

Heyligenstaedt Typ Heynumill 3200-PF, Kom.-Nr. 00130636, Bj. 2003, Aufspannfläche (mit T-Nut): X 6.000 mm, Y 3.000 mm; Ständerdurchgang: Y 3.220 mm, Z 2.050 mm; Verfahrwege: X 7.000 mm. Y 5.100 mm, Z 1.500 mm; Tischbelastung: max. 50.000 kg; seitl. angebauter Schwenkarm mit Heidenhain Steuerung, Digitalanzeige; seitl. Einhausung mit Schiebetür, seitl. angebauter Werkzeugkopfwechsler (5-fach), elektr. fahrbar zur automat. Kopfwechslung, Druckluftanschluss, Unterflurspäneförderung, Überleuchtung, Fußbedienung, rückseitiger Späneauswurf in Form von 2 Steigförderbänder Knall 225 S-2, Bj. 2003; Steuerungsschränke, Hydraulikaggregat mit Filterlüfter; Kühltechnik Schimpke DK150-772TK, Nr. 202070246, Bj. 03/02, Kältemittel: R134a, Füllmenge: 71

Maschine 3: Universal-Bearbeitungszentrum

SHW Uniforce UFZ 6, Maschinen-Nr. 6356, Baujahr 2008, Aufspannfläche: X 12.000 mm, Y-3.000 mm, Z4.500 mm (inkl. vorgebautem Drehteller); Verfahrwege: X 12.000 mm, Y 4.100 mm, Z 1.600 mm; Stückgewicht: max. 50.000 kg, seitl. Einhausung, Fußbedienung, montierter Winkel-Werkzeugkopf, Steuerung Haidenhain auf teleskopierbarem Arm, Digitalanzeige; Einhausung mit integriertem Arbeitstisch und Beistellschrank, einfach; Drehstuhl Auflage gummiert; seitl. angebaute Schlauchhaspel KSTools Druckluft; seitl. Hydraulikaggregat mit Kühltechnologie Schimpke DK38-V, Nr. 208490844, Bj. 2009, 380 V, Kältemittel: R134a, Füllmenge: 2,5 kg; Steuerschrank; Unterfurspäneförderung, Knall Steigförderband rückseitig mit Späneauswurf; Kühlmittel Hochdruckanlage Knall KF150, Bj. 2009, SN: 407700; Maschine aktuell ohne Teleskopabdeckung (derzeit zur Reparatur); Bestückung Maschine 3: 360° Schwenkkopf (nicht wechselbar - gehört fest zur Maschine)

Maschine 4: Portal- Bohr- und Fräsmaschine (nicht im Kaufpreis enthalten)

Heyligenstaedt Typ Heynumill 3500-PF, Kom.-Nr. B2DD3236, Kommission 82003236, Bj. 2019, Aufspannfläche: X 6.000 mm, Y 3.000 mm; Ständerdurchgang: Y 3.500 mm, Z 2.200 mm; Verfahrwege: X 7.000 mm, Y 5.100 mm, Z 1.500 mm; Tischbelastung: max. 50.000 kg; Maschine rundum eingehaust, seit!. angebauter Werkzeugkopfwechsler, Werkzeugtisch mit T Nut Fräsung; Unterfurspäneförderung mit 2 rückseitig montierten Steigförderbändern Knoll 225S-2 (Bj. 2018); seitl. Angebaute Filteranlage Lahntechnik GF61-057-OZE, typ: EL 365-04, SN: 2018-07753, 660 kg Leergewicht, Bj. 2018, 380 V, 24,7 A, 10,4 kW, 42/30 bar; Hydraulikaggregat Kuwega Nr. GF61-057-01E, Kom.-Nr. 182213105, BJ 2018, 630! Fassungsvermögen; div. Steuerschränke getrennt für Einspeisung/HauptantriebNorschub/ Motorschütz/Steckerfeld etc.; links Steuerpult auf teleskopierbarem Schwenkarm, Digitalanzeige, Steuerung Heidenhain

Die Maschienen sind in angesenkten Fundamenten in den Hallenboden eingelasssen.

Sonstige Angaben

Baujahr: 2002
Heizungsart: Gas-Heizung