Einfamilienhaus in ruhiger Lage

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage sowie zur Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden.

Objektdetails

Objekt-ID:3391
Objektart:Einfamilienhaus
Lage:02699 Neschwitz
Wohnfläche ca.:104,00 m²
Nutzfläche ca.:100,00 m²
Grundstücksfläche ca.:735,00 m²
Zimmer:6
Käuferprovision:3,57 % zzgl. gesetzl. MwSt.
Kaufpreis:110.000,00 €
Heizungsart:Zentralheizung

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein Einfamilienhaus in Doberschütz. Das Haus entstand im Jahre 1979 durch einen geplanten und genehmigten Generalumbau aus einem landwirtschaftlichen Gebäude, welches vermutlich vor 1900 errichtet wurde und ursprünglich zum Komplex Wasserburg & Rittergut Doberschütz gehörte. Die Wohnebene mit 104 m² befindet sich im Obergeschoß des Hauses, im Erdgeschoß befinden sich neben dem Eingang und der Diele eine PKW Garage und diverse Wirtschaftsräume (Heizung, Werkstatt, Heizöllager). In den 1990 er Jahren wurden umfangreiche Modernisierungen durchgeführt, so daß das leerstehende Haus heute sofort nutzbar ist.

Lage

Doberschütz befindet sich etwa 15 Kilometer nordwestlich der Großen Kreisstadt Bautzen im Tal des Doberschützer Wassers, das im Talkessel von Horka entspringt und den Doberschützer Dorfteich speist. Im Westen und Süden erheben sich bewaldete Hügel, unter ihnen der Lange Berg (188 m) links der Straße nach Jeßnitz. Die Nachbarorte sind Caßlau im Norden, Lissahora und Lomske im Osten, Jeßnitz im Süden, Horka im Südwesten und Naußlitz im Nordwesten. (Wikipedia) Es leben ca. 120 Menschen im Ort, der heute zu Neschwitz gehört. Bekannt ist Doberschütz durch sein Schloss und die dazugehörige Parkanlage, bis 1945 das Rittergut der Familie Seyfert. Erstmalig wurde der Herrensitz 1350 erwähnt.

Ausstattung

Das Haus verfügt über eine Öl Zentralheizung aus dem Jahr 1998. Das Bad wurde im Jahre in den Jahren 2016/2017 modernisiert. Im Wirtschaftsbereich wurde jüngst eine zusätzliches WC installiert. Die Bestandsfenster des Hauses wurden fortlaufend seit den Jahren 2005/2006 ausgetauscht und durch ISO Kunststoff Fenster eingebaut. Das Haus verfügt über eine Einbauküche aus dem Jahr 2002. Die Decke zum ersten Stock ist massiv errichtet. Es exisitert ein Brunnen auf dem Grundstück.

Sonstige Angaben

Heizungsart: Öl-Heizung